Symbolbild



1793

Natt och Dag, Niklas
Belletristik
Niklas Natt och Dag, geboren 1979, arbeitet als freier Journalist in Stockholm. Er entstammt der ältesten Adelsfamilie Schwedens. Nicht zuletzt deshalb hat er eine besondere Verbindung zur schwedischen Geschichte. Sein historischer Kriminalroman »1793« wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schwedischen Krimipreis für das beste Spannungsdebüt.
weiterlesen



Bücherfaltwoche
Montag, 18. März 2019
Mittwoch, 20. März 2019
Freitag, 22. März 2019
jeweils 9.00 - 11.00 Uhr
weiterlesen


Wettbewerb "Bookselfies"
Für Oberstufenschüler Einsendeschluss:
Sonntag, 28. April 2019 an
bibliothek@graenichen.ch
weiterlesen


Frühlingsferien
vom 15. bis 29. April 2019
mit speziellen Öffnungszeiten
weiterlesen