Symbolbild
„Nichts verscheucht böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“ – Cornelia Funke

Ich beobachte dich

Stevens, Chevy
Belletristik
FISCHER Scherz

Tief und kalt ist der Ozean an der kanadischen Westküste, weit und rau das Land. Hier lebt Lindsey mit ihrer 17-jährigen Tochter Sophie. Vor elf Jahren ist sie in letzter Minute ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew entkommen. Er musste ins Gefängnis. Lindsey hat alle Spuren verwischt und für sich und Sophie ein neues Leben aufgebaut. Doch nun kommt Andrew frei.
Erneut fühlt sich Lindsey bedroht. Doch noch weiss sie nicht, dass die wirkliche Gefahr woanders lauert...
Ausgeliehen
Medium reservieren
Zurück zur Übersicht